Streller, Sabine & Bolte, Claus

Beitrag auf der GDCP-Jahrestagung 2007

In unserem Beitrag werden wir die Konzeption und Evaluation eines Lernangebotes für Grundschulkinder vorstellen, mit dem wir die Ziele verfolgen, bei den Kindern Interesse an Naturwissenschaften zu wecken bzw. zu steigern und ihre naturwissenschaftlichen Kompetenzen im Sinne zeitgemäßer Scientific Literacy zu fördern. Das Konzept haben wir ursprünglich für Kurse im Schülerlabor "KieWi & Co. - Kinder entdecken Wissenschaft", einem außerschulisch organisierten, wöchentlich stattfindenden naturwissenschaftlichen Bildungsangebot an der FU Berlin entwickelt. Seit August 2004 erproben wir es dort erfolgreich. Die Ergebnisse unserer Begleitforschung zeigen, dass es durch langfristig angelegte Intervention gelingt, die naturwissenschaftlichen Interessen der KieWi-Kinder positiv zu beeinflussen. Diese Befunde haben uns ermutigt, die Kurs-Konzeption im Schuljahr 2006/07 im naturwissenschaftlichen Unterricht in 5. und 6. Klassen Berliner Grundschulen zu erproben. In unserem Vortrag werden wir unsere Implementationsarbeit und erste Ergebnisse präsentieren und zur Diskussion stellen.

 

Referenz:
Streller, S. & Bolte, C. (2008). KieWi & Co.: Vom Schülerlabor in den naturwissenschaftlichen Unterricht der Grundschule. In: D. Höttecke (Hrsg.), Kompetenzen, Kompetenzmodelle, Kompetenzentwicklung (S. 92-94). Münster: LIT-Verlag.