Die AG Didaktik der Physik der Universität Tübingen sucht zum 1. Juli 2020 im Rahmen des Projektes „Elektrizitätslehre mit Potenzial – Elektrizitätslehre mit Kontexten“ befristet bis zum 30. Juni 2023 eine/n engagierte/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d, E 13 TV-L, 75%). Sie entwickeln unter fachdidaktischen Aspekten ein kontextorientiertes Unterrichtskonzept zur Elektrizitätslehre in der Sekundarstufe I und übernehmen dessen empirische Evaluation. Weitere Informationen finden Sie hier.