Universität Potsdam

Im Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als  Referent/-in für Professionalisierung in der Lehrerbildung
(w/m/d) Kenn-Nr. 110/2019  in Vollzeit mit 40 Wochenstunden (100 %) unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe E 13 der Entgeltordnung zum TV-Länder. 
Nähere Informationen erhalten Sie hier.