W1 "Naturwissenschaftliche Bildung" PH Schwäbisch-Gmünd

An der PH Schwäbisch-Gmünd ist eine W1 Juniorprofessur "Naturwissenschaftliche Bildung" mit Tenure Track auf W3 zu besetzen.
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
 

TU Kaiserslautern

In der Arbeitsgruppe „Didaktik der Physik“ der TU Kaiserslautern sind in Kooperation mit dem Forschungsbereich Smarte Daten und Wissensdienste des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI GmbH) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen Wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorandin/Doktorand oder Postdoktorandin/Postdoktorand; bis zu 100 % E 13 TV-L, auch als Abordnung für Lehrerinnen und Lehrer möglich) befristet auf zunächst drei Jahre zu besetzen.

Weitere Information hier.
 

Universität Potsdam

Im Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZeLB) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als  Referent/-in für Professionalisierung in der Lehrerbildung
(w/m/d) Kenn-Nr. 110/2019  in Vollzeit mit 40 Wochenstunden (100 %) unbefristet zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe E 13 der Entgeltordnung zum TV-Länder. 
Nähere Informationen erhalten Sie hier.
 

Universität Graz

Am Institut für Chemie der Naturwissenschaftlichen Fakultät wird eine Laufbahnprofessur gem. § 99 Abs 5 UG „Fachdidaktik Chemie“ besetzt. (40 Stunden/Woche; zunächst befristet auf 6 Jahre mit Tenure Track; zu besetzen im Sommersemester 2020)

Weitere Informationen hier.
 

Universität Konstanz

In der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Sektion, Fachbereich Chemie, ist zum 01.04.2020 eine W3-Professur für Fachdidaktik der Naturwissenschaften zu besetzen.
Die Professur vertritt eine interdisziplinär ausgerichtete Fachdidaktik der Naturwissenschaften in Forschung und Lehre. Forschungsschwerpunkte sollen auf einem aktuellen Gebiet der Fachdidaktik der Chemie oder einer verwandten experimentellen Naturwissenschaft liegen und schulorientiert sein. 

Weitere Informationen hier.