Das  Doktorierendenkolloquium der GDCP im Jahr 2019 findet vom 25. Oktober - 27. Oktober 2019  in Würzburg statt.
Aktuell sind noch einzelne Plätze für das Doktorierendenkolloquium frei. Aus diesem Grund wird die Anmeldefrist bis Freitag den 26.7. verlängert.
 

Pädagogischen Hochschulen Heidelberg und Ludwigsburg

Das Forschungs- und Nachwuchskolleg "Effektive Kompetenzdiagnose in der Lehrerbildung" (EKoL) veranstaltet am 30.09. und 01.10.2019 eine Forschungstagung zum Thema "Professionelle Entwicklung im Vorbereitungsdienst".  Auf der Tagung werden zentrale Erkenntnisse aus der längsschnittlichen Untersuchung der Professionalisierungsprozesse zwischen Studienbeginn und Berufseinstieg von Lehramtsstudierenden in natur- und geisteswissenschaftlichen Fachdisziplinen präsentiert. 
Weitere Informationen finden Sie hier.
 

Freie Universität Berlin

Der Call for Submissions für die kommende Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik ist nun auf der Tagungshomepage veröffentlicht.

Die Tagung findet vom 10. bis 13. März 2020 an der Freien Universität Berlin statt und wird ausgerichtet vom Verbund der Berliner Universitäten (Berlin University Alliance: Freie Universität, Humboldt-Universität, Technische Universität, Charité – Universitätsmedizin) in Kooperation mit dem Berliner Zentrum für Hochschullehre. Das Tagungsthema lautet „Hochschullehre als Gemeinschaftsaufgabe: miteinander – kooperativ – integrativ“. Einreichungen sind für verschiedene Formate (Vorträge, Diskurswerkstätten, Workshops, Poster) möglich. Die Einreichungsfrist endet am 15. September 2019.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Anmeldung zur Jahrestagung der GDCP in Wien

Der Zeitraum für die kostengünstigere Anmeldung zur Jahrestagung der GDCP endet am 30.06.2019.
Ab dem 01.07.2019 wird eine entsprechend höhere Tagungsgebühr anfallen.
Für die Höhe der Tagungsgebühr zählt das Datum der Überweisung, nicht das Datum der Anmeldung!
Das heißt: Auch wenn Sie sich online bereits vor dem 30.06.2019 angemeldet haben, die Zahlung aber erst nach dem 30.06.2019 eingeht, fallen entsprechend höhere Tagungsgebühren an.
 

GFD

Im Bereich des fachspezifischen Lehrens und Lernens leisten Nachwuchswissenschaftler/-innen einen bedeutenden Beitrag zur Forschung. Um die Sichtbarkeit und Transparenz fachdidaktischer Forschungsleistungen zu erhöhen, stellt die Gesellschaft für Fachdidaktik eine kompakte Übersicht der Qualifizierungsarbeiten zur Verfügung. Sie weist Habilitationen wie auch Promotionen seit dem Publikationsjahr 2014 nach und ist nach einzelnen Fächern in alphabetischer Abfolge und innerhalb derer chronologisch geordnet.

Bitte prüfen Sie die Vollständigkeit der Angaben und ergänzen Sie bitte die Promotionen bzw. Habilitationen, die im Jahr 2018 erschienen sind. Da der interessierte Leser auch Zugriff auf die Arbeiten haben sollte, nehmen wir nur jene Arbeiten auf, die bereits publiziert wurden. Link zur Ergänzung von Promotionen bzw. Habilitationen. Die Ergänzungen werden bis 15.7.2019 dem Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF) übermittelt.

Den aktuellen Stand der Übersicht finden Sie hier.

 
Das diesjährige Doktorierendenkolloquium der GDCP findet vom 25. Oktober - 27. Oktober 2019 in Würzburg statt und wird federführend von Prof. Dr. Thomas Trefzger organisiert.
Eine Anmeldung zum Doktorierendenkolloquium ist vom 04. Juni bis zum 15. Juli 2019 möglich. Weitere Informationen zur Unterkunft und zur Anreise finden Sie auf der Seite der Örtlichen Tagungsleitung.
Einen Link zur Anmeldemaske finden Sie hier.
 

Research in Subject-matter Teaching and Learning (RISTAL)

RISTAL is committed to an interdisciplinary perspective on subject-matter education, related to empirical, theoretical or methodological issues. Submission of manuscripts is encouraged. Manuscripts are expected to focus on research related to the teaching and learning of a particular subject or subject area. They should include a compar-ative perspective in the field of subject-matter education.

Further information here.
 

Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster

vom 16. bis 19. September 2019 findet die Tagung „Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten The Wider View“ statt. Ausrichter der Tagung ist das Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) der WWU. Die Tagung soll einen interdisziplinären Dialog über theoretische Zugänge und praktische Umsetzungsmöglichkeiten des Lernens und Lehrens an öffentlichen Orten anregen

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.