Formeln in Physik(schul)büchern - eine quantitative Untersuchung

Strahl, Alexander, Thiele, Sabrina & Müller, Rainer

Beitrag auf der GDCP-Jahrestagung 2012

Zu den Oberflächenmerkmalen von Formeln wurden in den letzten Jahren zahlreiche Ergebnisse gewonnen. Angewendet auf Schulbücher, ermöglichten diese Ergebnisse eine Untersuchung über die Darstellung der vorhandenen Formeln. Desweiteren wurde nachgeforscht, ob die Schreibweise der Formeln der bevorzugten Darstellung entspricht und welche Funktionen sie in Schulbücher ausüben. Zusätzlich erfolgte eine Betrachtung ihrer Komplexität und ihres „Abschreckungsgrades“.

 

Referenz:
Strahl, A., Thiele, S. & Müller, R. (2013). Formeln in Physik(schul)büchern - eine quantitative Untersuchung. In: S. Bernholt (Hrsg.), Inquiry-based Learning - Forschendes Lernen (S. 329-331). Kiel: IPN-Verlag.

Den Beitrag können Sie hier als pdf herunterladen.

Der gesamte Tagungsband, in dem dieser Beitrag erschienen ist, ist ebenfalls online verfügbar.