Prof. Dr. Paul Mecheril, Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlo und Prof. Dr. Meike Munser-Kiefer laden Sie herzlich ein zu einer

Tagung zum Thema „Schule und Unterricht in der Migrationsgesellschaft. Allgemeindidaktische und fachdidaktische Perspektiven“ am 03./04.07.2020 an die Universität Regensburg.

Die Regensburger Tagung schafft einen Raum für Austausch und Diskussionen zur interdisziplinären Auseinandersetzung. Sie gibt Impulse zu einer Didaktik in der Migrationsgesellschaft mit Bezug auf die Ebene der Inhalte sowie auf Fragen der Vermittlung, der Lernarrangements und Methoden. Dabei werden sowohl allgemeindidaktische als auch unterschiedliche fachdidaktische Fragestellungen behandelt. Die Tagung zielt auch auf die inhaltliche Vernetzung und die Bündelung von Expertisen verschiedener Disziplinen. Darüber hinaus ist sie gedacht als Auftakt zur Initiierung eines (inter-)nationalen Netzwerkes zum Thema Pädagogik und Didaktik in der Migrationsgesellschaft, das die interdisziplinäre Zusammenarbeit in Forschung und Lehre systematisieren sowie den Transfer in die Bildungspraxis unterstützen möchte.

Weitere Informationen finden Sie hier.